Corona-Impfungen

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir bemühen uns sehr ,viel in kurzer Zeit zu impfen und arbeiten  dafür als Praxisteam viele Arbeitsstunden  zusätzlich zu unseren Alltagsaufgaben.

Gerade wurde uns bekannt gegeben,dass es in den nächsten Wochen nur Biontech-Impfstoff  für die Zweitimpfung geben  wird.Erstimpfungen können nicht angeboten werden.Erst Anfang Juni können wir mit größeren Liefermengen rechnen.

Vaxzevria steht dagegen zur Verfügung. Dieser Impfstoff  wird in unsere Praxis ebenso verimpft und überzeugt nach genauer Prüfung ihrer Vorerkrankungen ebenfalls.

Mein Team und ich selbst geben uns viel Mühe, in der Impfkampagne schnell voran zu kommen. Limitiert sind wir durch die Anzahl der zur Verfügung stehenden Impfstoffe.

Bemühen sie sich also bitte weiterhin in den Impfzentren um Termine,insbesondere ,wenn sie bestimmte Impfstoffe ablehnen.

Je nach dem, wo sie früher eine Impfmöglichkeit bekommen ,nehmen sie selbige wahr.

Ihr Praxisteam

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar